SPIELRAUM & STILLRAUM 

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelingende Entwicklung ist, dass das Kind sich so wie es ist angenommen und verstanden fühlt.

Menschen lernen in Beziehungen. Von Anfang an.

Wenn das, was ein Kind tut, was es interessiert, immer wieder verhindert, kritisiert, anders verlangt wird, verliert es bald seine ihm angeborene Neugier und Lust zu lernen.

Wenn Kindern eine Vielzahl von Beschäftigungen, "Programm" angeboten wird, ist die Ablenkung von ihren ureigenen Interessen und Aufgaben die Folge.

Schon das Samenkorn trägt all seine Entwicklungsschritte in sich, die in natürlich vorgegebenem Zeitlauf einer auf dem anderen aufbauen. Nur der Organismus selbst weiß, wann eine Fertigkeit (drehen, rollen, aufrichten...) genügend  erforscht wurde, um eine neue neue Herausforderung anzugehen.

Die freie Bewegungsentwicklung ist unser erstes Thema, dann die freie Spielentwicklung. Bestmögliche Voraussetzungen für alle Lernprozesse im Leben schaffen wir, wenn wir einen Rahmen zur Verfügung stellen, der sicher genug ist und genügend Grenzen gibt.

Im Spielraum könnt ihr erleben, wie wichtig es ist, dem Kind ohne Erwartung Rückmeldungen zu geben: "Ich sehe Dich!" "Du spielst mit dem roten Tuch!" "Ich freue mich mit Dir!"

Den Dingen Namen geben begründet die Sprachentwicklung, eigene Erfahrungen des Kindes zuzulassen fördert das Selbstvertrauen und ein realistisches Selbstbild.

Kinder, die nie in eine Position gebracht werden, die sie selbst (noch) nicht erreichen, gewinnen eine kraftvolle Haltung. Auch ist die Gefahr eines (Ab-)Sturzes wesentlich geringer. Sie gehen so weit oder hoch, wie sie sich sicher fühlen, und das stärkt sie.

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht" Afrikanisches Sprichwort
Du kannst dem Gras nicht beim Wachsen helfen – aber du kannst alle Voraussetzungen schaffen, damit es sich gut entwickelt!

 

ist eine besonders vorbereitete Umgebung für Mütter mit sehr jungen Babies.

Stillen, Wickeln, Füttern, Weinen und Schreien, Schlafen, Bewegungsentwicklung und die Qualität der Beziehung und Verantwortung zwischen Eltern und Kindern, Geschwistern und Eltern als Partner sind Themen im Stillraum. Ihr lernt mich und mein Angebot kennen, auch als Vorbereitung auf den Spielraum.

STILLRAUM

 

ist eine auf die altersgemäßen Bedürfnisse abgestimmte vorbereitete Umgebung in der das Kind seinem natürlichen Forscherdrang (=Lernimpuls) ganz natürlich folgt. Es "macht sich selbst kompetent" und gewinnt Selbstvertrauen. Forschend und entdeckend arbeitet es an seinem inneren und äußeren Gleichgewicht, der Basis für alle Lernprozesse im Leben.

SPIELRAUM 

Die Spielraum-Begleiterin sorgt nur für eine sichere und entspannte Umgebung. Erste soziale Erfahrungen der Kinder begleitet sie achtsam, respektvoll und klar.

Eltern nehmen ruhig beobachtend teil. Diese Ruhe und euer Interesse am Spiel (der Arbeit der Kinder!) ermöglicht eine neue Beziehungsqualität. Ihr lernt in den Spielraumkursen, wie ihr auch zu Hause mit einfachsten Mitteln eine gut vorbereitete Umgebung gestalten könnt.

 

In meiner Rolle als Spielraum-Begleiterin beschreibe ich wertfrei, was ich beobachte. Ihr könnt dabei unbewusste Reaktionen im Zusammenhang mit gewohnten Verhaltensweisen erkennen und ein ganz neues Verständnis füreinander entsteht: Der Raum für ein entspanntes, respektvolles und friedliches Zusammenleben in der Familie und darüber hinaus.

Für welches Alter ist der Spielraum geeignet?

 

 

Das Spielraum-Angebot passt für Kinder ab 5 Monaten  in den entsprechenden Altersgruppen. Details dazu weiter unten.

Mit deinem Baby ab 0 – 6 Monate komm bitte in den Stillraum, da bist du mit deinem Kind und deinen Fragen herzlich willkommen. Dabei lernst du mein Angebot kennen und  meine Qualität der Begleitung für eure neue Lebenssituation.

"Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist."   Dr. Emmi Pikler
Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg haben mit ihrer Arbeit und Forschung die Voraussetzung geschaffen für ein Verständnis der Wachstumsprozesse vom Kind aus. Diesem neuen und humanitären Weltbild schließt sich mein Angebot im Spielraum mit großer Dankbarkeit an.
Elternreflexion – ein wesentlicher Bestandteil

 

Im Spielraum sind die Elternreflexionen Rahmen für einen begleiteten Austausch Erwachsener. Hier verknüpfen wir Beobachtungen aus dem Spielraum mit Eigenerfahrungen und bearbeiten Fragen und Probleme aus dem Familienalltag.

 

Gemeinsam mit einer Gruppe junger Eltern werdet ihr Antworten auf immer neue Fragen erleben, zur Ruhe kommen und zunehmend friedlichere und freundlichere Konfliktlösungsstrategien entwickeln.

MEIN ANGEBOT

Entfaltung braucht Zeit. Deswegen ist mein Angebot am besten blockweise zu buchen.

9 x Still-Raum oder

9 Spielräume – 2 Elternreflexionen

Angebote für NeueinsteigerInnen findest du weiter unten. 

Still-Raum oder Spielraumstunden
1x wöchentlich in den Gruppen:
Still-Raum

für Babies 0 – ca. 6 Monate alt, 

60 Minuten/Woche,

 

€ 126 /Kurs

Spielraum Gruppe II

für krabbelnde Kinder

ca. 8 – 20 Monate alt,

75 Minuten/Woche,

€ 187 /Kurs

Spielraum Gruppe I

für liegende Kinder

ca. 5 – 12 Monate alt,

60 Minuten/Woche,

 

 

€ 154 /Kurs

Spielraum Gruppe III

für sicher gehende Kinder

ca. 15 – 36 Monate alt,

90 Minuten/Woche,

€ 220 /Kurs

Bei Buchung von 2 Kursen gewähren wir 10% Vergünstigung.
 

Einzelstunden € 60 je Stunde

TERMINE

Kurstage: Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag Vormittag.

Elternabende: Dienstag Nachmittags und Abends
(alle ~ 4-5 Wochen)

 

DU BIST NEU?

Herzlich willkommen!

Für den Still-Raum bitte einfach per E-Mail oder telefonisch anmelden.

NeueinsteigerInnen für den Spielraum starten vor der Teilnahme an der Gruppe mit dem Informationsgespräch, um die Grundlagen der Arbeit und uns gegenseitig kennenzulernen. Fragen der Eltern sind willkommen!

 

Für das Einführungsgespräch in Gruppen (~2 Stunden) bitte ich um einen Wertschätzungbeitrag von € 30/Familie.

 

Wenn ihr gerne mit Kind - oder Mutter, Vater und Kind - zur Einführung kommt, bereite ich den Raum für Euch vor (Beitrag € 60 /Stunde).

Du kannst den Kurs buchen sobald ein freier Platz vorhanden ist.

 

FÜR ERFAHRENE SPIELRAUM-ELTERN

... biete ich auch Angebote für die gesamte Familie. Den Familienspielraum! Bei Interesse melde dich gerne bei mir! Die nächsten Termine findest du HIER.

 
Spielraum_Hummer_7_web
Spielraum_Hummer_2_web
Spielraum_Hummer_10_web
Spielraum_Hummer_13_web
Spielraum_Hummer_16_web
Spielraum_Hummer_12_web
Elternbildung
Spielraum_Hummer_19_web
Spielraum_Hummer_14_web
Spielraum_Hummer_33_web
Spielraum_Hummer_45
Spielraum_Hummer_48
Spielraum_Hummer_46
Spielraum_Hummer_47
Spielraum_Hummer_39
Spielraum_Hummer_40_web
Spielraum_Hummer
Spielraum_Hummer_5
Spielraum_Hummer_1
Spielraum_Hummer_3
Spielraum_Hummer_4
Barbara Hummer

www.spielraum123.at

02719 - 8187 AB

Spielraum_Hummer_16_web