Elternbildung

Mütter - Väter - Familien - Stunden

Wohin bei Fragen zum Leben mit Kind? In Einzelberatung entsteht hier ein konstruktiver Austausch zu Erfahrungen im familiären Alltag: Stillen, Weinen und Schreien, Schlafen und Durchschlafen, Füttern, Beikost, Bewegungsentwicklung und die Qualität der Verantwortung und Beziehung zwischen Eltern und Kindern, Geschwistern untereinander und Eltern als Partner sind Themen.Auf Wunsch komme ich zu den Familien ins gewohnte Umfeld.

€ 60 plus Fahrtzeit

Termine nach Bedarf vereinbaren

Was braucht mein Baby?

Vorbereitungskurs auf Schwangerschaft, Geburt und Familie

Themen:
Termin 1
vor allem für Mütter:
"wie kann ich gut schwanger sein"

Termin 2 vor allem für Mütter:
"gebäre mein Kind in sein Leben"

Termin 3 für Mütter und Väter:
"gut vorbereitet für die Jüngsten"

Termin 4 für Mütter und Väter:

"Beziehung von Anfang an"
 

Jeder der 4 Kurs-Teile beginnt mit Selbstwahrnehmung in der Kleinstgruppe*. Gut geerdet und in Ruhe tauchen wir ein in die persönliche Reise zu neuen Sichtweisen, Erfahrungen und Möglichkeiten. Impulsvorträge zu den Themen, Raum für Austausch und Fragen im Wechsel mit Anschauungsmaterial wird uns eine gute gemeinsame Zeit gewähren.
 

Vorbereitungseinheiten 
für *Gruppen von 4 bis 8 Menschen

Termine:
4 Freitage 15 - ca.18 Uhr oder

4 Samstage 10 - ca.13 Uhr in Folge

für 4 Termine € 300, Partner € 200

1 Termin nach Absprache € 100, Partner € 90

 

Einzelangebote für die Fragen und Sorgen werdender und junger Familien gerne nach Vereinbarung

Einzelstunde
€ 60 / Stunde
Termine auf Anfrage

Mutter und Vater
und Kind - 
Familie!

Aus einem Sonnenblumen-Kern wächst keine Gurke.
Unsere Aufgabe als Eltern ist es, das Kind zur höchsten Entfaltung seiner Potentiale zu begleiten.
 

weitere Kursangebote

für Erwachsene

 

Spielraum für Erwachsene

spielend ins Gleichgewicht, zur Ruhe kommen und die eigene Mitte finden. Wie sich die Arbeit an der Haltung des Körpers auf die innere Haltung (Einstellung) auswirkt, und was im Augenblick der persönlichen Entfaltung am besten dient, kannst du in Seminaren und Workshops, Reflexionen und Einzelstunden herausfinden. Respekt für Lebensprozesse, Achtsamkeit und Beziehung sind der Rahmen für Deine persönliche Selbsterfahrung.

€ 30 /h in der Gruppe

Termine auf Anfrage

 Anmeldung & Info 

Puppenbau Workshop

Kinder lieben Puppen mit Seele. Die der eigenen Phantasie und Vorstellungskraft Raum lassen. Wir erschaffen sie mit eigenen Händen aus einfachen Materialien. Im ersten Workshopteil bilden wir Kopf und Rumpf und schneiden die Körperhüllen zu. Zu Hause nähst du mit der Nähmaschine die Jersey(körper)teile zusammen. Im zweiten Workshopteil entsteht Deine besonders persönlichen Puppe.
 

2-teiliger Workshop je 3 Stunden

€ 180 für beide Teile inkl. Material

ab 4 Anmeldungen startet der nächste Workshop, am besten gleich anmelden!

 Anmeldung & Info 

Workshop Beikost

Alles rund um die gesunde frühe Ernährung, Haltung und vorbereitete Umgebung beim Füttern erfährst du an 2 Nachmittagen oder Abenden. Gemeinsam mit einer Ernährungberaterin und Barbara tauchst du tief ein in dieses Thema, mit Zubereitung und Verkostung.

 

Die nächsten Termine:

  • auf Anfrage siehe Anmeldung

 

2-teiliger Workshop je 3 Stunden

€ 150 für beide Termine

ab 4 TeilnehmerInnen wird ein Workshop angeboten, am besten gleich anmelden!

 Anmeldung & Info 

Workshop Filzen

Spielbälle (auch mit weichem Kern) und andere Spieldinge erschaffen wir in  Nadel- und/oder Naßfilztechnik. Material bekommst du im Workshop. Wir haben Zeit für Austausch (während des Filzens) und jede/r TeilnehmerIn bringt selbst Gestaltetes nach Hause.

Nachmittags 15.00 - 18-00 oder

Abends von 17.00 - 20.00

€ 40 / Kurs plus Material

Auch für AnfänderInnen geeignet.

Ab 4 Anmeldungen kann der nächste Termin beginnen!

 Anmeldung & Info 

Offene Reflexionsgruppe
Eine vorbereitete Umgebung für den Erfahrungsaustausch.

Im Leben begegnen wir immer wieder spannenden Herausforderungen, die wir nicht nur – mehr oder weniger – meistern, sondern die es auch zu be- und verarbeiten gilt.

Menschen in therapeutischen, pädagogischen und pflegenden Berufen (und Eltern im vielfältigen Familienalltag!) brauchen Abstand, Verarbeitung und Visionen, um immer wieder neu und ganz ihrem Dienst gewachsen zu sein. Wenn wir uns überfordern oder überfordert werden bis wir „ausbrennen“ (Burn-Out), leiden wir und die, denen wir es gutmeinen.

In der Gruppe ist es die Qualität des Gehört-Werdens ebenso wie die Qualität des Für-andere-Mitteilens, die neue Wege – nicht nur des Verstehens – öffnen kann. Lösung vom Thema kann schon beginnen, indem ich mir und anderen von meiner Erfahrung berichte.

1 Abend im Monat von 18 - 20 Uhr

€ 20

Individuelle Angebote für Einrichtungen nach Vereinbarung

 Anmeldung & Info 

Interesse an den Angeboten? 

 
Hier geht es zu den aktuellen Terminen
Wenn gerade kein Termin für dich dabei ist – schreib mir doch einfach ein kurzes E-Mail, ab 4 Voranmeldungen organisiere ich auch individuelle Termine. 

Vorschau

 

Workshop "Nature & Our Nature"

Sensory Awareness in Today's World, Judyth O. Weaver

„Ute-Silien“ und Entfaltungen Ute Strub 

"How can we know another until we know ourselves? If we do not fully experience our own feelings, how can we understand the feelings of others? Sensory Awareness, the practice of deeply exploring our sensations, feeling our actions and interactions from the inside out, can guide us back to our natural resources and lead us to more authenticity and vitality.” 

in Planung!

Judyth-Weaver.jpg

Judyth O. Weaver
multifaceted teacher and counselor, incorporating extensive training in diverse areas. She holds a Ph.D. in Reichian Psychology.
“Sensory Awareness was the first experiential workshop given at the new Esalen Institute in 1963, in Big Sur, California. It has since been studied by many leaders in various practices – psychological and otherwise – and has been incorporated into their own offerings. Sensory Awareness is the basis of all somatic therapeutic practices and is a strong foundation for many of the world’s top teachers who work with others for health and happiness.” www.judythweaver.com

Ute Strub_2013_10_20_2001-1.jpg

Ute Strub 
Bewegungspädagogin, Dozentin für Pikler - und Hengstenberg - Pädagog*Innen.
Die Teilnehmenden ihrer Seminare erleben unter anderem, wie sie über Sinnes - und Bewegungserlebnisse dem Kind in sich wieder begegnen können und Lebensfreude, innere Ruhe und Regenerationskräfte für den Alltag erfahren.

Rückschau

bisherige Workshops, Seminare & Spielräume
Puppenbau Workshop
Workshop mit Uli Tritschler
CIMG6163
CIMG6184
Workshops_edited
CIMG6072
Workshops_5
Mit Musik in die Mitte
Workshop mit Uli Tritschler
Ute Strub, Oktober 2010
Puppenbau Workshop mit Barbara im Dezember 2014_edited
Workshop Filzen